Beiträge

Götter im Hinduismus: Shiva und der Tanz

Im Hinduismus findet man immer besonders sinnesfreudige Götter. Shiva ist dabei einer der bekanntesten Götter im Hinduismus. Er ist ein Meister des Tanzes und hat deshalb 108 verschiedene Tanzpositionen. Seine berühmteste Tanzposition, ist der Shiva Nataraja. Beim Shiva Nataraja tanzt Shiva mit vier Beinen und Händen auf dem Dämon der Unwissenheit. Mit diesem ekstatischen Tanz […]

Der Frosch in der Mythologie

In der Mythologie ist der Frosch ein wichtiges Symbol und steht für Fruchtbarkeit und symbolisiert den Kreislauf von Tod und Wiedergeburt. In der ägyptischen Mythologie das Symbol für das Gleichgewicht des Nils Im alten Ägypten gehörte die Gottheit Heket zur antiken Mythologie. Sie wird häufig mit einem Frosch-Gesicht dargestellt. Auch im Alten Testament gehörte die Frosch-Plage […]

Die Mystik von Gold

Gold fasziniert die Menschheit jeher. Als Goldenes Kalb aus der Bibel, als Tränen der Sonne oder Schweiß der Götter hat das Edelmetall bis heute nichts von seiner mystischen Geschichte und Faszination verloren. Gold kommt nicht nur eine Rolle als Zahlungsmittel zu, sondern hat auch in der Mythologie eine große Bedeutung. In der Bibel wird Gold […]

Traumdeutung: Blumen

Schon immer stehen Blumen für Schönheit, für Lebenskraft und Gesundheit. Unterbewusst verbinden wir mit ihnen nur angenehme Gefühle, denn sehen wir irgendwo prachtvolle Blüten, fühlen wir uns wohl. Und so ist es auch in unseren Träumen. Blumen nur in schönen Träumen Schöne Blumen sehen wir in unseren Träumen eigentlich nur dann, wenn es uns wirklich […]

Astrologie – Venus

In der Astrologie steht die Venus für Gefühl, Freundschaft, Partnerschaft, Beziehungen und natürlich für die Liebe. Venus gilt als die Verkörperung der Verlockung und der Erotik. Auch künstlerische Interessen, guter Geschmack und sinnliche Genüsse schreibt man der Venus zu. Der Planet Venus benötigt 225 Tage, um den gesamten Tierkreis zu durchlaufen. Das bedeutet, dass er […]

Aergia

In der griechischen Mythologie ist Aergia die Göttin der Faulheit, der Trägheit und des Müßiggangs. Ihr Gegenpart ist ihre Schwester Horme, die Göttin der Aktivität und Energie. Es ist nicht unrelevant, diesen beiden Göttinnen einen guten Platz in seinem Leben einzuräumen. Denn erst wenn beide Göttinnen gleichermaßen ihre Gaben zur Wirkung bringen können, tritt Ausgeglichenheit […]

Der Raub der Persephone

In der griechischen Mythologie steht Persephone für die, die beim Dreschen Garben schlägt. Es handelt sich dabei um eine Unterwelt-, Toten- und Fruchtbarkeitskönigin. In der römischen Mythologie kommt sie auch vor, sie wurde mit Sklaven importiert, nachdem klar war, dass ihre Herkunft mit der altrömischen Ceres nicht eindeutig war. Für die Christen war sie die […]

Das Sternbild: Schwan

Das Sternbild des Schwans ist ein markantes Sternbild am nächtlichen Nordsternhimmel. Seinen Ursprung hat es, wie auch 47 weitere Sternbilder neben ihm, in der antiken griechischen Astronomie. Schon Claudius Ptolemäus hatte von diesem berichtet. Göttervater Zeus hatte sich in die die schöne Nemesis verliebt, die Tochter der Nacht. Um sie herauszufordern, begab sich Zeus eines […]

Der Mythos von Isis und Osiris (3/3)

Der wütende Seth – Kein gutes Ende für Isis und Osiris Während ihrer Heimreise hatte Seth von den Abenteuern und dem letztendlichen Erfolg seiner Schwester gehört und wartete rasend vor Wut auf ihre Ankunft. Noch an den Ufern des Nils nahm er Isis schließlich in Empfang, entriss ihr den Leichnam und zerteilte ihn in vierzehn Teile, die […]

Achlys

Schulisch spielt die griechische Mythologie oftmals eine eher untergeordnete Rolle. Es gibt in der Regel nur wenige Götter, Göttinnen und Helden, deren Geschichten uns gegenwärtig sind. Sicher erinnert man sich an Ödipus und seine Irrfahrten oder den Trojanischen Krieg. In unseren täglichen Sprachgebrauch haben sich auch verschiedene Begriffe wie Ödipuskomplex oder Sisyphusarbeit eingeschlichen. Da die […]