Beiträge

Alkoholkonsum bei werdenden Müttern

Der Alkoholkonsum werdender Mütter ist ein wichtiges Thema, dem dringend eine größere Aufmerksamkeit geschenkt werden muss. Die Fachstelle für Suchtprävention hat anlässlich des „Tages des alkoholgeschädigten Kindes” am 09. September mit dem Land Berlin im Rahmen der Berliner Gemeinschaftskampagne zur Alkoholprävention „Na klar…!” ein bundesweit einzigartiges Benefizkonzert veranstaltet. Der Erlös des Benefizkonzertes wurde an die […]

Anthroposophie

Als “Anthroposophie” wird zum einen die von Rudolf Steiner (1861/1925) begründete Lehre bezeichnet, zum anderen die von ihm entwickelte Forschungsmethode. Der Begriff selbst war bereits lange vor Steiner im Gebrauch. Er verbindet in sich die beiden griechischen Worte für “Mensch” und “Weisheit”. Das wesentliche Ziel der Steiner’schen Lehre ist die geistige Entwicklung des Menschen in […]

Bäume und ihre Magie

In vielen Religionen sind Bäume ein wichtiger Bestandteil der Spiritualität. Besonders bei den Kelten findest Du eine Fülle an Bezügen zu Naturgeistern und damit zu den Bäumen. Für die Druiden galt der heilige Hain als Tempel, in dem sie ihren Gottheiten huldigten. Die folgende Aufstellung zeigt Dir, welche Bäume in der Magie eine besondere Rolle […]

Das Bahaitum

Der Religion Bahaitum gehören rund fünf Millionen Gläubige an. Die Anhänger berufen sich auf den Religionsstifter Baha‘ullah und werden Bahais genannt. Die Originalschriften Baha‘ullahs bilden die zentrale Offenbarungsquelle. Ursprünglich stammt die Religion aus dem Iran, wo sie die größte Minderheit darstellt und verfolgt wird. Ansonsten finden sich Bahais auch in Indien, Afrika, Süd- und Nordamerika. […]

Das Element Erde

Oft scheint das Element Erde eine fast schon stiefmütterliche Behandlung zu erfahren. Vielleicht liegt das daran, dass wir uns leicht mit den Urstoffen Feuer, Wasser und Luft identifizieren können; denn ihr kraftvolles Wesen ist uns leicht zugänglich. Denken wir da nur an die heiße Feuersbrunst, die tobende See oder einen über das Land tobenden Wirbelsturm. […]

Das Element Wasser

Jedes Kind weiß, welche wichtige Rolle das Element Wasser im Dasein aller Lebewesen spielt. Allein unser Körper besteht schätzungsweise zu 75 Prozent aus Wasser; auf einen ähnlichen Wert kommen wir, wenn wir das Verhältnis zwischen Wasser- und Landmassen auf dem Planeten Erde berechnen. Doch diesem so allgegenwärtigen Element wird auch in der spirituellen Welt eine […]

Das indianische Horoskop

Wie fast jedes Horoskop wird auch das indianische Horoskop als Kreis dargestellt. Der Kreis beinhaltet zwölf Monde, Elemente, Pflanzen, Farben, Mineralien und Tiere. Die Indianer bezeichnen diesen Kreis auch als das Medizinrad. Je nach dem Stand des Medizinrades zur Zeit der Geburt richtet sich das zugeordnete Element, die Winde der Himmelsrichtungen, Mineralien, Pflanzen und Tiere. Und damit […]

Das Lichterfest Lughnasadh

Das Lughnasadh ist ein sehr altes keltisches Fest. Es findet immer genau zwischen der Sommersonnenwende und der Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche, am 1. August statt. Das Fest hat sehr viele verschiedene Namen. Dazu gehören: Lammas Fest, Schnitterfest, Kornfest, Erntedank, Maria Himmelfahrt und natürlich Lughnasadh. Beim Fest spielt es keine Rolle, ob die Feiernden von einer naturverbundenen Spiritualität geprägt […]

Das spirituelle Wesen des Amberbaums

Der Amberbaum gehört zu den Zaubernuss-Gewächsen. Er hat die wohl schönste Herbstfärbung aller Laubbäume und man kann aus seiner Rinde einen wertvollen Balsam gewinnen. Besonderheiten des Amberbaums: Der so genannte Seestern-Baum wird mit 45 Metern sehr hoch. Im Herbst besticht er mit seinem kräftigen orange-rötlichen Laub. Wenn es windstill ist, dann kann der Baum die […]

Das Sternbildzeitalter der Fische

In der Astrologie gibt es weit größere Zyklen, als die rund 30 Tage eines Sternzeichens im Kalenderjahr. So werden ganze Zeitalter den Astrologischen Symbolfiguren zugeordnet, welche sich, ähnlich dem Horoskop in einem eigenen Zyklus, dem Weltenjahr, anordnen. Ein Weltenjahr entspricht einer Präzessionsperiode (dem Schlingern) der Erdachse und umfasst einen Zeitraum von 25.700 bis 25.800 Jahren. […]