Der Dualismus verfolgt den Gedanken, dass zwei Bereiche vollständig voneinander getrennt sind und daher auch nicht miteinander kombiniert werden können. In esoterischer Hinsicht widerspricht der Dualismus der Auffassung, dass Körper und Geist eine Einheit bilden. Vielmehr wird davon ausgegangen, dass Geist und Seele vollständig unabhängig vom Körper sind. Dabei wird allerdings nicht ausgeschlossen, dass dennoch […]

Im allgemeinen Sprachgebrauch handelt es sich um einen Menschen, der einem anderen Menschen zum Verwechseln ähnelt, ohne dass dabei eine genetische Verwandtschaft vorliegt. Der Begriff wird in der Parapsychologie allerdings wesentlich umfassender verwendet. In dieser Disziplin ist der Doppelgänger die sichtbare Erscheinung der Seele, die vom Körper getrennt ist und sich außerhalb des Körpers materialisiert.

Drogen und Alkohol sind in der modernen Gesellschaft weit verbreitet. Seit Jahren steigt die Zahl der Jugendlichen, die einen schweren Rausch mit Bewusstlosigkeit – das Komasaufen – durchlaufen. Zwar wurde 2011 ein Rückgang des Alkoholkonsums unter Jugendlichen festgestellt. Die Zahl der bewusstlosen Jugendlichen hat jedoch nochmals zugenommen. Mädchen und Jungen zeigen hierbei keinen Unterschied in […]

Die Divination wird auch als Hellsehen oder Wahrsagen bezeichnet. Sie beinhaltet in der Esoterik Praktiken, Rituale und Techniken, die eine Voraussage von zukünftigen Ereignissen erlauben soll. Gleichzeitig soll Wissen erlangt werden, das mit den menschlichen Sinnen nicht exploriert werden kann. Innerhalb der Divination lassen sich verschiedene Richtungen unterscheiden, um die Ereignisse vorauszusagen oder jenes Wissen […]

Die Rune Dagaz steht innerhalb der Runenkarten für den Schutz vor schädlichen Einflüssen. Sie bringt Wohlstand und Gesundheit. Im Element Luft symbolisiert die Karte, dass der Fragesteller nicht intuitiv handeln soll, sondern dass genaue Überlegungen wichtig sind. Im Element Wasser zeigt Dagaz, dass jede Handlung des Fragestellers zum Ziel führt. Und auch im Element Feuer […]

Die Karte „Dieb“ gehört in das Deck der Zigeunerkarten. Ihre Grundaussage ist negativ. Die Karte steht vor allem für Verluste, die sich auf unterschiedliche Lebensbereiche erstrecken können. Die Wegnahme kann ganz offen sein – sie kann allerdings auch heimlich verlaufen. Der „Dieb“ zeigt, dass Personen im Umfeld vorhanden sind, die negative Tendenzen haben. Die Wegnahme […]

Die Kipperkarte „Die Hoffnung, großes Wasser“ steht symbolisch für die Hoffnungen, Träume und Sehnsüchte des Fragestellers. Insgesamt zeigt sie Umstände an, die nicht in der realen Welt existieren. Die Umstände sind ausschließlich in den Gedanken des Fragenden vorhanden In einer Legung steht die Kipperkarte „Die Hoffnung, großes Wasser“ als Symbol für die Träume und Phantasien, […]

Die Kipperkarte „Diebstahl“ ist ein Symbol für Verlust. Der Verlust selbst muss nicht zwingend materiell sein. Vielmehr kann „Diebstahl“ auch für den Verlust eines nahen Menschen oder Verwandten stehen. Zugleich kann die Karte symbolisieren, dass die Partnerschaft verloren geht oder Pläne nicht realisiert werden können. Welcher Verlust durch „Diebstahl“ konkret angezeigt wird, lässt sich durch […]

Die Karte „Die Welt“ im Tarot zeigt ein nacktes Mädchen. In den Händen hält sie zwei Stäbe. Sie wird von einem Siegeskranz umringt. Viele weitere Darstellungen zeigen zwei nackte Mädchen und auch die Stäbe können je nach Deck variieren oder durch andere Gegenstände abgelöst werden. „Die Welt“ symbolisiert Erfolg. Ein lange verfolgtes Ziel wird erreicht. […]

„Das Gericht“ ist eine Karte aus dem Tarot. Sie zeigt einen Erzengel der gerade eine Posaune bläst. Unter ihm steigen Menschen aus Gräbern. Deren Arme versuchen den Engel zu erreichen. Die Menschen sehen zu der Gestalt hinauf. „Das Gericht“ steht in erster Linie für einen Neubeginn. Sie ist ein Symbol für das Ende einer langen […]

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...