Die Eheberatung erfolgt bei Problemen innerhalb der Ehe. Diese Probleme führen häufig in eine Krise. Ziel der Beratung ist es daher, die Ursachen zu entdecken und zu beheben. In vielen Fällen kann sich die Ehe dabei auch als gescheitert herausstellen, so dass dann die Hilfe zur Trennung angeboten wird. Grundsätzlich muss zunächst der aktuelle Zustand der Ehe exploriert werden. Auf dieser Basis können dann Wege aus der Krise entwickelt werden. In einem abschließenden Schritt müssen die getroffenen Entscheidungen dann umgesetzt werden. Die alternative Eheberatung nutzt für die ersten beiden Schritte häufig das Wahrsagen und das Hellsehen. Im Mittelpunkt steht die Findung von äußeren Einflüssen durch Mittel wie Kartenlegen und Astrologie. Mittels Tarot, Horoskop und anderen Möglichkeiten, wird die aktuelle Situation genau beleuchtet. Dabei spielt nicht nur die Stellung der Partner zueinander eine wichtige Rolle, sondern auch die Einflüsse von außen und spezielle Lebensumstände wie die Finanzen. Neben dieser Kenntnisse werden auch die Tendenzen für die Zukunft ausfindig gemacht. Diese Basis führt dann zu Erkenntnissen, die eine Bearbeitung der Probleme ermöglichen, so dass ein geeigneter Lösungsweg gefunden werden kann. Häufig sind die Ursachen für auftretende Konflikte in den Unterschieden zwischen den Partnern zu suchen. Diese können dann mit einem Geburtshoroskop beziehungsweise einem Charakterhoroskop sichtbar gemacht werden. Grundsätzlich handelt es sich bei der Beratung nicht um eine Therapie. Ziel der Maßnahme ist es daher nicht, die Symptome zu diagnostizieren und zu bekämpfen. Vielmehr verbleibt die Durchführung in der Hand des Paares. Sie tragen die Verantwortung für den gesamten Ablauf. Die Alternative Eheberatung stellt demnach eine Hilfe zur Selbsthilfe dar.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.