Die Fußchakren stehen mit dem Wurzelchakra in einer engen Verbindung. Daneben sind sie eng mit der Erde verbunden und nehmen von ihr Energie auf. Gleichzeitig geben die Fußchakren Energie an die Erde ab. Die Fußchakren bilden alle Chakren des Körpers ab. Deshalb können die verschiedenen sieben Chakren des Körpers durch Stimulation der Fußchakren beeinflusst werden. Dieser Umstand wird beispielsweise bei der Fußreflexzonenmassage genutzt. Bedingt durch die Verbindung zu den anderen Chakren des Körpers können dadurch auch Erkrankungen günstig beeinflusst werden, die mit den Energiezentren in direkter Verbindung stehen. Die Fußreflexzonenmassage wird daher auch immer wieder für die Chakrenarbeit und den Chakrenausgleich genutzt.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.