Die Handchakren haben – wie der Name bereits besagt – ihre Lokalisation an den Handflächen. Genauer sind sie in der Mitte der Innenhand lokalisiert. Die Handchakren stehen in einer engen Verbindung zum Herzchakra, an dem alle anderen Chakren zusammenlaufen. Nach der Lehre der Chakren wird durch die Stimulation der Handchakren auch das Herzchakra angeregt, so dass durch die Handchakren ein unmittelbarer Einfluss auf alle anderen Chakren genommen wird. Die Handchakren sind gleichfalls in der Lage Energien an andere Personen weiterzugeben. Einige Techniken der Chakrenarbeit wie das Reiki empfehlen, vor der Behandlung die Hände aneinander zu reiben. Dadurch sollen die Handchakren angeregt werden. Eine Anregung der Handchakren erfolgt auch bei handwerklichen und künstlerischen Arbeiten, so dass hier die Möglichkeit besteht, durch diese Tätigkeiten Einfluss auf die Energiezentren zu nehmen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.