Das Hellsehen ohne Vorabinfo bezieht sich auf die Erstellung von Prognosen, ohne dass der Hellseher im Vorfeld Informationen vom Ratsuchenden erhält. Das Hellsehen ohne Vorabinfo nimmt gerade aufgrund dieser Tatsache eine Sonderstellung in der Beratung ein. Grundsätzlich ist es sowohl möglich, die Frage auf ein bestimmtes Thema zu beziehen, als auch offen anzurufen. Während der Sitzungen werden verschiedene Methoden angewendet, die grob in die Bereiche Hellsehen mit Hilfsmitteln und Hellsehen ohne Hilfsmittel eingeteilt werden können. Im Bereich des Hellsehens mit Hilfsmitteln ist das Kartenlegen noch immer die am häufigsten angewendete Methode. Grundsätzlich ermöglicht das Hellsehen ohne Vorabinfo nur die Zuordnung einer groben Tendenz, da das Hellsehen auch immer einer Interpretation des Hellsehers unterliegt.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.