Die Kabbala ist eine jüdische Tradition, die in den Bereich der Mystik gehört. Grundlage der Lehre ist die Tora. Als bedeutendste schriftliche Aufzeichnung ist die Zohar vorhanden, die im wesentlichen eine Auslegung der Tora ist. Grundlage der Lehre ist die unmittelbare Beziehung zu Gott und seinem Wirken. Daher wird wie in der christlichen Religion angenommen, dass Gott sowohl den Kosmos als auch den Menschen erschuf. Die Ebenen des Seins werden dabei vom Weltenbaum miteinander verbunden, wodurch ein universales System entsteht, innerhalb dessen alles mit allem verbunden ist.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.