Lebensberatung und Coaching sind zwei Begriffe, die zusammen gehören. Im wesentlichen geht es bei der dieser Disziplin um die Probleme einer Person, die es zu bearbeiten gilt. Daraus sollen schließlich Ziele entwickelt werden, die es schliesslich zu Erreichen gilt. Die Lebensberatung/Coaching nutzt dabei die Ressourcen, die dem Klienten zur Verfügung stehen, und für die Erreichung des Ziels eingesetzt werden können. Die Zielsetzung selbst ist so genau wie möglich vorzunehmen. Oftmals ist es daher notwendig das Ziel hinter einem Ziel zu erfassen. Hier spielen die Motive einer Person eine wesentliche Rolle. Das Ziel ein Politiker zu werden z.B kann auch einfach aus dem Motiv entstehen, Anerkennung zu bekommen. Dieses ist dann auch mit einfacheren Mitteln zu erreichen In der Lebensberatung/Coaching kann es sehr komplex sein. Diese Komplexität hat zur Folge, dass das Fernziel in viele kleine Ziele zerlegt werden muss, die dann einfacher zu erreichen sind. Die Zielerreichung muss regelmäßig überprüft werden. Darüber hinaus muss das Fernziel immer wieder angepasst werden, da die Zwischenziele unter Umständen zu Veränderungen im Gesamtgefüge führen. Lebensberatung/Coaching kann auf zwei verschiedenen Varianten beruhen. Die amerikanische Variante ist direktiv. Hierbei gibt der Lebensberater/Coach nach der Erfassung des Problems und des Ziels den Weg vor, der dann vom Klienten umgesetzt werden muss. In Europa hat sich die nicht-direktive Variante durchgesetzt. Hierbei hat der Lebensberater/Coach die Funktion den Klienten zu führen und unterstützend zu wirken. In der Lebensberatung/Coaching können darüber hinaus verschiedene Varianten zur Erfassung des Problems verwendet werden. In der esoterischen Ausrichtung werden Deutungswerkzeuge wie Tarotkarten verwendet. Sie haben dann die Aufgabe bestimmte Gegebenheiten sichtbar zu machen. Darüber hinaus können solche Möglichkeiten auch Handlungsalternativen aufzeigen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.