Das Wort Pleite ist ein Wort aus der Umgangssprache und bezeichnet die Zahlungsunfähigkeit einer natürlichen oder juristischen Person. Durch diese Zahlungsunfähigkeit können die Verpflichtungen gegenüber einem Gläubiger nicht mehr eingehalten werden. . Im wesentlichen lassen sich interne und externe Ursachen für diesem Umstand unterscheiden. Unter den internen Ursachen werden all jene verstanden, die von der natürlichen oder juristischen Person ausgehen. Unter den externen Ursachen werden hingegen die zusammengefasst, die auf die natürliche oder juristische Person von außen einwirken und schließlich zu der Pleite führen

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.