Die Astrologie verwendet eine geozentrische Sichtweise. Deshalb drehen sich die Planeten in der Sterndeutung nicht um die Sonne, sondern um die Erde. Aus diesem Grund wird die Sonne in der Astrologie behandelt wie ein normaler Planet. Sie ist bei den meisten Völkern fest in der Mythologie verankert und wird dort als Gottheit behandelt. Auch die Astrologie verwendet jene in einem ähnlichen Bezug. Das Gestirn steht deshalb in der Astrologie symbolisch für die eigene Person, die Lebenskraft des Individuums und das Herz eines Menschen. Sie fungiert auch im Horoskop als Lebensspender. Dies resultiert aus dem Umstand, dass die Sonne verantwortlich für den Jahreskreis ist, der schließlich die Grundlage für die Sterndeutung darstellt. Die Sonne ist im Tierkreis dem Sternzeichen Löwen zugeordnet. Sie steht für die Männlichkeit und für Aktivität.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.