Die spirituelle Liebesberatung ist eine Form des esoterischen Coachings, das sich auf den gesamten Bereich der Liebe erstreckt. Im Mittelpunkt steht hierbei die Partnerschaft. Aber auch die Möglichkeiten bei einer Verliebtheit und der Liebeskummer kann von dieser Thematik erfasst werden. Grundsätzlich werden für die Beratung Methoden wie das Kartenlegen oder die Astrologie eingesetzt. Ziel der Beratung ist es, mittels Tarot oder Horoskop Einflüsse und zukünftige Tendenzen zu explorieren. Darüber hinaus gilt es die derzeitige Situation zu erfassen. Das Hellsehen soll dem Klienten helfen, die verschiedenen Alternativen aufzudecken. Dadurch wird eine adäquate Reaktion auf die Situationen ermöglicht. Auch die Frage nach der Zukunft einer Beziehung wird durch die Prognosen beantwortet. Die Verantwortung für die Handlung verbleibt allerdings beim Klienten, der eine Möglichkeit auswählt und diese dann in die Realität umsetzt. Das Wahrsagen dient daher nicht als konkrete Handlungsanweisung. Vielmehr verbleibt die Entscheidung beim Ratsuchenden, so dass die Handlungen auf die Persönlichkeit des Hilfesuchenden abgestimmt sind. Grundsätzlich ist es möglich, zu bestimmen, ob ein potenzieller Partner für eine glückliche Beziehung in Frage kommt. Im Mittelpunkt steht, ob der Charakter des geliebten Menschen zum eigenen Wesen passt. Hierfür werden dann Mittel wie das Charakterhoroskop eingesetzt, das aus dem Geburtshoroskop entwickelt wird. Grundsätzlich müssen bei dieser Möglichkeit die Daten beider Personen vorliegen, die dann miteinander verglichen werden. Gesucht werden sowohl die Gemeinsamkeiten wie auch die Unterschiede der Personen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.