Die Zigeunerkarte „Traurigkeit“ hat negative Tendenzen. Sie zeigt an, dass Erlebnisse und Erfahrungen eine traurige Grundstimmung hinterlassen. Die Erfahrungen sind schmerzlich und die Hoffnungen des Fragestellers wurden nicht erfüllt. Diese Grundtendenz findet sich auch im beruflichen Alltag des Fragenden. Er ist geprägt von trostloser Arbeit, die ihn nicht zufrieden stellt. Darüber hinaus ist der Fragesteller von seinem Partner enttäuscht. Liebeskummer prägt die Liebe und eine Partnerschaft ist nicht glücklich. Die Traurigkeit der Karte zeigt sich auch im gesundheitlichen Bereich. Eine Erkrankung macht den Fragesteller traurig. Alternativ kann auch die Trauer um eine Person zur Traurigkeit führen. Als Person steht die Karte für einen niedergeschlagenen, enttäuschten und traurigen Charakter.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.