Wenn das Wahrsagen online angeboten wird, lassen sich im wesentlichen zwei Arten unterscheiden. Zum einen kann es vollständig im Internet stattfinden. Zum anderen kann auch ein Telefon verwendet werden. Bei der ersten Variante werden häufig Programme verwendet, die das Kartenlegen simulieren. Sie werden dann vom Computer in eine zufällige Reihenfolge gebracht. Der Fragesteller selbst zieht dann die Karten aus dem Deck und der Computer legt die Karten auf die vorgesehenen Felder. Jede hat dabei die gleichen Bedeutungen, wie sie auch in realen Spielen verwendet werden. Auch kleine Kombinationen sind durch diese Art durchführbar. Für große Kartenlegesysteme und komplizierte Fragestellungen eignet sich das System allerdings nicht. Der Aufwand für die Programmierung nimmt mit steigender Anzahl an möglichen Kombinationen zu. In der Regel wird das einfachste System angeboten. Hierbei kann ein Fragesteller eine Tageskarte ziehen, deren Bedeutung ihm dann angezeigt wird. Die Karte lässt sich nur auf allgemeine Tendenzen eines Tages anwenden. Wenn das Wahrsagen online angeboten wird, kann sich der Kunde einen Wahrsager auf der jeweiligen Intnernetseite aussuchen. Danach wird ein telefonischer Kontakt hergestellt. Die Abrechnung erfolgt meistens im Minutentakt oder auch pauschal. Wird das Wahrsagen online angeboten, dann wird der Kontakt häufig über ein Unternehmen hergestellt, das als Vermittler zwischen dem Wahrsager und dem Fragesteller fungiert. Die verwendeten Kartenlegesysteme werden bei dieser Methode nicht von einem Computer gesteuert. Vielmehr werden die Legungen vom Wahrsager angewendet und die Deutungen dann per Telefon übermittelt.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.