Das Zeitmanagement dient dazu, in einem vorgegebenen Zeitrahmen Aufgaben und Termine abarbeiten zu können. Um die Aufgaben zu bewältigen, stehen verschiedene Techniken zur Verfügung. Die Planung der zeitlichen Ressourcen ist somit ein Teilgebiet des Selbstmanagements. Die Strategien konzentrieren sich in der Regel darauf, dass die Aufgaben so sortiert werden, dass die wichtigen Erledigungen zuerst bearbeitet werden. Unwichtige Aufgaben sollen – so die gängige Variante des Zeitmanagements – delegiert werden. Im Wesentlichen lassen sich dadurch drei verschiedene Aufgabenarten unterscheiden, die häufig mit A, B und C bezeichnet werden. Unter die Rubrik A fallen alle Aufgaben, die wichtig sind und nicht delegiert werden können. B beinhaltet alle Aufgaben deren Erledigung zwar wichtig ist, die aber nicht selbst erledigt werden müssen. Die Aufgaben werden dann delegiert und ihre Ausführung wird überwacht. Unter den Kennpunkt C fallen alle Aufgaben, die nicht wichtig sind. Diese Aufgaben müssen auch nicht überwacht werden. Das Zeitmanagement basiert damit auf dem Grundsatz, dass nicht alle Arbeiten und Tätigkeiten selbst ausgeführt werden müssen. Auch die Planung der Termine gehören zum Zeitmanagement. Gerade in diesem Bereich ist darauf zu achten, dass der Zeitrahmen für die Termine großzügig eingerichtet ist. Hierbei sind Vor- und Nachbereitungen ebenso zu berücksichtigen. Darüber hinaus sollen zwischen zwei Terminen auch Zeiträume unverplant bleiben. In der Regel werden hierfür zwischen 15 und 25 Prozent der gesamten Zeit eingeräumt. Neben den Terminen sollen auch die Zeiträume für die Aufgabenerledigungen geplant werden. Im Zeitmanagement werden oftmals auch Techniken angewendet, um jene Arbeit zu vereinfachen. Eine Möglichkeit ist beispielsweise das Ausmisten des Arbeitsplatzes. Auch einen festen Platz für die Unterlagen und Materialien zu wählen und nur das Notwendigste am Arbeitsplatz auf zu bewahren, gehört in das Zeitmanagement. Die Gesamtheit dieser Mittel wird als Arbeitsplatzorganisation bezeichnet, die darauf abzielt, diesen so einzurichten, dass Zeit gespart wird.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.