Zohar ist das bedeutendste Schriftwerk in der Lehre der Kabbala. Das im 13. Jahrhundert entstandene Werk verdrängte die bis dahin verbreiteten Überlieferungen und besteht aus fünf Bänden, die sich auf Stellen aus der Tora beziehen. Das Zohar wurde teilweise in Aramäisch und teilweise in Hebräisch verfasst. Die Schriften wurden in Form von Meditationen, Erzählungen und Dialogen verfasst.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.