Der Labradoodle - Der Hund für Allergiker

Für Allergiker ist es sehr schwer, einen Hund zu halten, allerdings bietet sich mit dem Labradoodle die perfekte Möglichkeit. Der Labradoodle kommt ursprünglich aus Australien und ist eine Kreuzung zwischen einem Großpudel und einem Labrador. Das Ziel der Kreuzung war, einen Rasse für Allergiker zu züchten. Insbesondere für blinde Menschen mit einer Hundeallergie.

Warum Labrador und Pudel?

Pudel verlieren nur sehr wenig Haar und das ist ein Pluspunkt für Allergiker. Labradore eignen sich sehr gut als Blindenführer, verlieren aber sehr viele Haare. In Deutschland ist die Rasse noch nicht anerkannt und wird bisher nur als Designerhund beschrieben. Die Zucht dieser Rasse erfolgte aus praktischen Gründen und nicht aus ästhetischen.

Beschreibung des Labradoodles

Labradoodles werden 54 bis 65 Zentimeter groß und erreichen ein Gewicht von 25 bis 35 Kilogramm. Im Durchschnitt werden sie 13 bis 15 Jahre alt. Es gibt sie in sehr vielen Farbtönen und auch zweifarbig. Die Fellstruktur kann je nach Kreuzung sehr unterschiedlich sein. Labradoodle haaren zwar, wurden aber gezüchtet um das Haaren auf ein Minimum zu reduzieren.

Fellpfelge

Der Curly Coat Doodle hat ein schafartiges Fell, sehr gelockt und dicht. Labradoodle behalten ihr Fell ein Leben lang, da sie nicht wie andere Hunde ihr Fell wechseln. Das Fell wird somit im Laufe der Zeit immer dichter und sie verlieren weniger Haare. Da das Fell nicht wasserabweisend ist sollten die Hunde im Winter geschoren werden.

Ohrenpflege

Die Ohren des Labradoodle müssen regelmäßig gepflegt werden. Das muss gemacht werden, damit keine Infektionen entstehen oder sich Bakterien und Pilze bilden.

Beschreibung

Beide Ausgangsrassen haben sich durchgesetzt. Labradoodle sind sehr intelligent und stets gut gelaunt. Sie bewegen sich gerne, sind freundlich und aufgeschlossen. Diese Rasse freut sich über sportliche Aktivität.

Eine Lösung für Allergiker?

Der Hund ist sehr geeignet für Allergiker und wurde speziell dafür gezüchtet. Er haart nur sehr wenig und produziert kaum Hautschuppen. Alles in allem eine dankbare Züchtung für Allergiker.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Tierheilpraktiker / Osteopathen J. Kadhum

    J. KadhumID: 5428

    Gespräche: 41
    5.00
    Bewertungen: 15

    Empathisch nehme ich Ihr Tier wahr… Kommunikation und Naturheilkunde… Jenseitskontakte und energetisch-geistige Hilfe…


    Tel: 1.78€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.72€/Min.
    persönliche Beratung


  • Tierheilpraktiker / Osteopathen S. Zeier

    S. ZeierID: 5377

    Gespräche: 45
    5.00
    Bewertungen: 11

    Katzensprechstunde: Ernährung, Homöophatie, Einzel- und Komplexmittel, Verhaltensberatung und Trauerbegleitung.

    Nach meinem Fernstudium befasste ich mich umfassend über das Thema Katzen und ...


    Tel: 1.39€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.