Dogsitting oder Pension

Alternativen für Hundebesitzer

Jahr für Jahr fragen sich besorgte Hundebesitzer, was wird aus meinem Vierbeiner, wenn ich in den Urlaub fahre. Schließlich hat nicht jeder einen Freund oder Angehörigen, der in dieser Zeit aushelfen kann. Professionelle Hundesitter und Tierpensionen bieten sich an, damit Hund und Katze auch in der Urlaubszeit optimal versorgt werden.

Welche Vorteile bietet ein Dogsitter?

Einer der großen Vorteile, die ein Dogsitter bieten kann, ist die individuelle Betreuung des Hundes. Der Betreuer kommt entweder ins Haus oder nimmt den Hund während des Urlaubs mit zu sich nach Hause. Ein Dogsitter eignet sich auch als Alternative für Berufstätige, die tagsüber keine Zeit haben, mit dem Hund Gassi zu gehen. Bei der Auswahl eines Dogsitters ist es ratsam, auf die Ausbildung oder entsprechende Referenzen zu achten. Ein gut ausgebildeter Dogsitter ist in der Lage, gleichzeitig an der Ausbildung oder dem Sozialverhalten des Hundes zu arbeiten.

Die Tierpension- Urlaubsentspannung oder Stress für den Hund?

Wie gut ein Hund in einer Tierpension untergebracht ist, hängt von der Einrichtung und dem Personal dort ab. Eine optimale Betreuung geht auf die Bedürfnisse des Hundes ein. Zwar ist der Hund ein Rudeltier, in der Regel lebt er aber als einzelnes Tier in einer Familie von Menschen. Daher sollte man sich vorher genau darüber informieren, wie die Hunde in einer Tierpension betreut werden. Das beginnt beim Schlafplatz und endet beim gewohnten Futter. Für den Hund bedeutet die Trennung von seiner Bezugsperson zunächst Stress. Er begreift nicht, dass die Abwesenheit von Herrchen oder Frauchen nur vorübergehend ist und leidet unter der Trennung. Daher ist es wichtig, dass sich die Betreuer individuell um den Hund kümmern. Gleichzeitig erhält er durch den Kontakt zu anderen Hunden viele Anregungen und stärkt damit sein Sozialverhalten.

Ob man sich für eine Tierpension oder einen Dogsitter entscheidet, ist nicht zuletzt eine Frage des Geldbeutels. Wichtig dabei ist aber, dass sich der Halter und sein Tier wohlfühlen.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Ernährungsberater für Tiere D. Leikauf

    D. LeikaufID: 5468

    Gespräche: 2
    5.00
    Bewertungen: 2

    Tierheilpraktikerin mit den Schwerpunkten auf Homöopathie, Bachblütentherapie, Schüßler-Salze, kontrollierte Akupunktur, Sterbebegleitung und Beratung zur ...


    Tel: 1,99 /Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Tierheilpraktiker / Osteopathen R. Möser

    R. MöserID: 5130

    Gespräche: 58
    5.00
    Bewertungen: 32

    Akupunktur, Bachblüten, Homöopathie, Verhaltenstraining, Innere Medizin, komplementäre Onkologie, Ernährung und Spezialfutter, rheumatische Erkrankungen, ...


    Tel: 2,92 /Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.61€/Min.
    persönliche Beratung


  • Tierheilpraktiker / Osteopathen H. Einwächter-Langer

    H. Einwächter-LangerID: 5095

    Gespräche: 70
    5.00
    Bewertungen: 30

    Tierhomöopathie, Bachblüten, Tierpsychologie, Ernährungsfragen, Hautprobleme, Verhaltensauffälligkeiten, Bewegungsapparat


    Tel: 1,99 /Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung