Tierheilkunde News & Storys

Gnadenhof – Gelebter Tierschutz oder Geldmacherei?

Misshandelte Tiere aus Gefangenschaft befreit, dramatische Rettung vor dem Schlachthof, ein neues friedliches Leben auf dem Gnadenhof. Solche Stories und ähnliche erscheinen nicht selten in den Social Media, in Zeitungen und Fernsehreportagen. Doch wie rosig ist die Idee „Gnadenhof“? Die Einrichtung eines Gnadenhofes basiert auf einer schönen, liebevollen Idee und bietet Zuflucht für Tiere aller […]

Gesunde Tiere werden auch in Deutschland eingeschläfert

Der Aufruf gesunde Tiere wie etwa Hunde und Katzen aufzunehmen, damit sie nicht eingeschläfert werden, ist in den sozialen Netzwerken allgegenwärtig. Trotz der Tatsache, dass es in Deutschland strafbar ist gesunde Tiere einzuschläfern, liegt die Dunkelziffer hoch. Adoption rettet Tiere vor Todesspritze Melanie Reiner, Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzende der Tierrechtsorganisation Animals United e.V., berichtet dem Focus, […]

Erste Hilfe für Eichhörnchen

Wenn man im Park oder im Wald ein junges oder verletztes Eichhörnchen findet, kann man es anfassen und mit der Hand aufnehmen. Die Tiere haben in der Regel keine übertragbaren Krankheiten wie Tollwut.  Eichhörnchen die Hilfe suchen kommen tatsächlich zum Menschen und wollen gar am Hosenbein hochklettern um nach Hilfe zu suchen. Erwachsene Tiere sollten […]

Erkältungsvirus vom Dromedar zum Menschen weitergegeben

Ein harmloses Erkältungsvirus ist offenbar vom Dromedar auf Menschen übertragen worden. Gleiches vermuten Wissenschaftler für den gefährlicheren, verwandten Erreger MERS. Sie vermuten, dass die Viren auf dem gleichen Weg übertragen werden. Erkältungsvirus – Harmlos oder gefährlich? Coronaviren können harmlos sein und eine einfache Erkältung auslösen, anderseits sind sie auch gefährlich. 2003 entstand der gefährliche Erreger SARS […]

Damenreiten: Der Spreizsattel

Antike Statuen  aus Syrien aus der Zeit um 1.800 vor Christus zeigen Frauen, die seitlich auf Reittieren sitzen und reiten. Es gibt auch Quellen aus Ägypten, die das seitliche Damenreiten für die Zeit bis 4.000 vor Christus belegen. Auch die Armenier nutzen den Seitsitz beim Reiten nach 1.200 vor Christus. Auch die Göttin Cybele im Nahen […]

Raubfliegen: Effiziente Jagd durch Luftkampf

Kleine aber hochgerüstete Raubfliegen schnappen sich in der Luft große und schnelle Insekten. Die Beute hat kaum eine Chance zu entfliehen, die Technik der Fliegen ist erstaunlich. Raubfliegen erkennen bereits aus erstaunlicher Entfernung ihre Beutetiere, wie Käfer oder Bienen, berechnen in Kürze einen Anflugkurs, schnappen sich die Beute in der Luft und töten sie mit […]

Forscher entdecken lebende Affenart Saki

Die Affenart Saki gab viele Rätsel auf. Alle in den letzten Jahrzehnten gefundenen Tiere dieser Art wurden tot geborgen. Jetzt fand ein Forscherteam auf einer Expedition lebende Exemplare und ging ihnen ein wenig auf den Grund. Rund 60 Jahre nach der ersten Sichtung der Sakis von Vanzoloni wurden wieder lebende Exemplare gesichtet. 1956 wurde die Affenart […]

Im Notfall: Vorsorge für das Haustier

Ein Notfall kann auch Tierbesitzer treffen. Jeder dritte deutsche Haushalt hält ein Haustier. Das muss auch versorgt werden, wenn den Besitzern überraschend etwas zustößt. Hier ist Vorsorge sinnvoll. Was können Tierbesitzer tun, damit dem Tier im Krankheitsfall oder nach dem Tod nicht das Tierheim droht? Vorsorge ist das A und O Ein Todesfall, eine Krankheit […]

Können Spürhunde bei Artenschutz helfen?

Ja, das können sie. Mit ihrer erstaunlich feinen Nase erschnüffeln sie Schädlinge, Tiere und ihre Hinterlassenschaften, noch bevor Menschen sie überhaupt wahrnehmen. In Zukunft soll die Hilfe durch Spürhunde immer stärker anlaufen. Positive Erfahrung durch Spürhunde Erste positive Erfahrungen wurden beim Aufspüren des asiatischen Laubholzkäfers, sowie beim Aufsuchen von Igeln und anderen Waldbewohnern und ihren […]

Fische, die auch an Land leben

Im Südpazifik scheinen einige Fische dem Landleben nicht ganz abgeneigt zu sein und nehmen außerhalb des kühlen Nass ein Sonnenbad. Warum das so ist, wurde von einigen Wissenschaftlern unter die Lupe genommen. Seit einiger Zeit tauchen immer mehr Fotos und Videos von Fischen im tropischen Pazifik auf, die es bevorzugen, zeitweise an Land zu kommen. […]