Tierheilkunde – Wissen aus der Tierwelt

Tintenfische machen erfolgreichen Evolutionssprung

Tintenfische machen erfolgreichen Evolutionssprung

Die Tintenfische haben im Laufe der Evolution verschiedene, für sie sehr nützliche, Tricks entwickelt. Dazu gehören beispielsweise die Tarnfarbe, Tintenwolken oder den Jetantrieb. Tintenfische: Warum haben die Tiere diese Tricks erfunden und vor allem wann? Neuen Untersuchungen zufolge haben Tintenfische und deren Verwandtschaftsarten wie Kalmare, Sepien und Kraken bereits vor circa 100 Millionen Jahren einen durchaus […]

Tiergesundheit: Weidehaltung ist nicht immer besser als Laufstall

Tiergesundheit: Weidehaltung ist nicht immer besser als Laufstall

Viele Menschen meinen eine Weidehaltung sei vorteilhafter für das Wohlbefinden der Tiere, als der Laufstall. Der Weidegang ist aber nicht immer von Vorteil für die Gesundheit der Tiere. Wir haben kurz und knapp zusammengefasst, was zu beachten ist. Eine Studie der Universität British Columbia in Vancouver zeigt, wie wichtig der Weidegang für Kühe ist. Für Untersuchungen […]

Wie warme Winter Braunbären quälten

Wie warme Winter Braunbären quälten

Der Bestand an Braunbären nimmt immer weiter ab. Auch wenn der Mensch als größter Feind von Umwelt und Tier gilt, trägt er nicht alleine die Schuld. Natürlich sind Menschen am Aussterben vieler Spezies beteiligt.Wir sind aber nicht alleine schuld, dass es in der Vergangenheit zu drastischen Veränderungen der Natur gekommen ist. Eine Studie zeigt, dass […]

Langjährig vermisste Fuchsart wieder entdeckt

Langjährig vermisster Sierra-Nevada-Fuchs wieder entdeckt

Er galt rund 100 Jahre als vermisst und kann dank Wissenschaftlern nun erfreulicherweise doch wieder sein Comeback feiern: der Sierra-Nevada-Fuchs. Die extrem seltenen Füchse haben im Westen der USA überlebt, wie nun anhand von Fotos bewiesen werden konnte. Zur Freude US-amerikanischer Wissenschaftler tappte der seltene Sierra-Nevada-Fuchs, eine Unterart des Rotfuchses, bei seinem einsamen Spaziergang durch den […]

James Bond lebt – der US-amerikanische Ornithologe und seine Entdeckungen

James Bond lebt – als Ornithologe

James Bond, der charmante Geheimagent aus den Filmen? Nein, es geht um James Bond den leidenschaftlichen Vogelbeobachter, der unter anderem Namenspate des 007-Vogels ist. Sein wichtiger Fund tauchte nun wieder auf Kuba auf. Tatsächlich war James Bond ein Ornithologe und fand zahlreiche Vogelarten. Zu seinem wichtigsten Fund gehörte der Cyanolimnas cerverai, besser als Kubakralle bekannt. […]

Warum schrille Geräusche bei Katzen Muskelzuckungen auslösen

Warum schrille Geräusche bei Katzen Muskelzuckungen auslösen

Es gibt Katzen, die bei schrillen Geräuschen Muskelzuckungen bekommen. Das können alltägliche Geräusche wie das Klirren mit Besteck oder Geschirr, sowie das Knistern mit Papier sein. Der Stubentiger krümmt sich auf dem Boden und leidet. Warum reagieren einige Katzen so und was steckt dahinter? Wenn die Katze bei Geräuschen wie Knistern, Klirren oder Quietschen Muskelzuckungen […]

Hunde sind so intelligent wie Affen

Hunde sind so intelligent wie Affen

Affen gehören zu den nahen Verwandten der Menschen und sind demnach intelligente Tiere. Doch Hunde stehen den Affen in Sachen schlaues Köpfchen nicht hinterher. Die Vierbeiner gelten als mindestens genauso intelligent, manchmal sogar mehr als der Affe. Herrchen und Frauchen bewerten die Intelligenz ihres Vierbeiners anhand seines Verhaltens. Kurzum: Reagiert der Hund auf Befehle gilt […]

Elefanten und ihr Körpergefühl

Elefanten und ihr Körpergefühl

Elefanten gelten als sanfte Dickhäuter. Doch Elefanten besitzen auch ein Körpergefühl. Sie können erkennen, ob ihr Gewicht Teil des Problems ist. In einem Test beweisen die grauen Riesen ihre tierische Intelligenz. Körpergefühl: Einfacher Test für intelligentes Verhalten Mit einem einfachen Test haben Wissenschaftler in Wien herausgefunden, dass Elefanten ohne Probleme erkennen können, ob ihr Körpergewicht […]

Adelie-Pinguine: Population größer als angenommen

Adelie-Pinguine: Population größer als angenommen

Aus der Antarktis erreichen uns gute Nachrichten. Demnach gibt es offenbar viel mehr Adelie-Pinguine, als bisher gedacht. Bei der Schätzung der Population haben sich die Wissenschaftler offensichtlich verrechnet. Offenbar wurden bisher nur brütende Tiere in die Kalkulation aufgenommen. Adelie-Pinguine: Erheblich größere Population Um zu bestimmen, wie groß die Population der Pinguine einer Art ist, ermitteln […]

Raben beweisen erstaunliche Intelligenz

Raben beweisen erstaunliche Intelligenz

Raben sind intelligente und nachtragende Vögel. Eine Studie der Universität Wien zeigt, dass sie sogar Menschen meiden, wenn die sie einmal hereingelegt haben. Raben sind erstaunlich intelligent, das ist allgemein bekannt. Sie nutzen Gesten zur Kommunikation mit Artgenossen. Auch im Umgang mit Menschen sin die Kolkraben sehr clever und wählerisch. Wenn sie von Menschen unfair […]