Dummes Huhn? Von wegen!

Albernes Gegacker und ein kleiner Kopf mit rotem Kamm – Das ist in etwa das, was man mit der Beleidigung „Du dummes Huhn!“ assoziiert. Hühner machen allerdings generell auch nicht den schlausten Eindruck und so will wohl niemand mit den Tieren verglichen werden. Doch wie intelligent sind Hühner eigentlich?

Hühner werden unterschätzt

Diese Frage kann Inga Tiemann, Leiterin des wissenschaftlichen Geflügelhofs des BDRG, ganz klar beantworten. Sie sagt, Hühner seien gar nicht so dumm, wie wir denken. Sie seien sogar zu vielen Leistungen imstande, die Intelligenz erfordern.

Das belegen Studien, deren Ergebnisse zeigten, dass die Tiere nicht nur komplexes Verhalten an den Tag legen sondern darüber hinaus sogar lernfähig sind. Das ist besonders gut an der Art und Weise der Kommunikation untereinander erkennbar. Wird eine ergiebige Futterstelle von einem Huhn ausfindig gemacht, informiert es die anderen Tiere seiner Gruppe. Das besondere daran ist, dass je nach Futterart das Huhn verschiedene Töne von sich gibt. Eine weitere Studie aus Italien konnte darüber hinaus belegen, dass Hühner von Geburt an dreidimensionale Konzepte erfassen, also etwa räumliche Tiefe wahrnehmen können.

Gehirn von Vögeln anders strukturiert

Tiemann merkt außerdem an, dass ein Huhn ein sehr gutes Gedächtnis hat. So kann es sich bis zu 100 Gesichter merken kann und sein Verhalten darüber hinaus an bereits gemachte Erfahrungen anpassen. Neben Hühnern wird auf dem wissenschaftlichen Geflügelhof auch das Verhalten von Tauben, Enten und Gänsen untersucht, was einen direkten Vergleich der Arten möglich macht. Die Wissenschaftler konnten so herausfinden, dass man Vögel lange Zeit unterschätzte.

Grund dafür war die Annahme, dass ihr auf den ersten Blick einfach strukturiertes Gehirn Rückschlüsse auf die Intelligenz des Tieres gibt. Allerdings konnte dieses Vorurteil widerlegt werden. Das Gehirn der Vögel ist zwar völlig anders strukturiert, aber zu vergleichbaren Leistungen imstande.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Tierpsychologen / Tierverhaltensberater P. Marzy
    P. MarzyID: 5086
    Gespräche: 89
    5.00
    Bewertungen: 29

    In Sachen Tierpsychologie sind Sie bei mir liebevoll aufgehoben. Ich freue mich auf Ihren Anruf!


    Tel: 1.61€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Tierkommunikation - Berater: K. Greifendorf
    K. GreifendorfID: 6439
    Gespräche: 1
    0
    Bewertungen: 0

    Du bist auf der Suche nach jemandem, der dein Tier wortlos versteht? Ich bin da.

    Mit der Tierkommunikation stelle ich durch einen Kanal die Herzverbindung zum ...


    Tel: 1.13€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Tierheilpraktiker / Osteopathen H. Einwächter-Langer
    H. Einwächter-LangerID: 5095
    Gespräche: 70
    5.00
    Bewertungen: 30

    Tierhomöopathie, Bachblüten, Tierpsychologie, Ernährungsfragen, Hautprobleme, Verhaltensauffälligkeiten, Bewegungsapparat


    Tel: 2.01€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.