Eine ungewöhnliche Freundschaft

Eine seltene Freundschaft entwickelt sich zwischen einem kleinen Frischling und drei Pferden. Es kommt immer wieder einmal vor, dass sich zwischen Tieren verschiedener Arten echte Freundschaften und sogar tiefergehende Gefühle entwickeln. Manchmal geschieht dies sogar zwischen echten und falschen Tieren. Man denke hier nur an die Liebe der schwarzen Schwanendame Petra aus Münster zu einem Tretboot, die im Jahr 2006 für Schlagzeilen sorgte. Trotzdem ergeben sich mitunter Beziehungen, die wirklich erstaunen können.

Im September berichtete die „Frankfurter Rundschau“ in ihrer Online-Ausgabe von drei Pferden in der Stadt Kürten (Bergisches Land), die einen Frischling in ihre Obhut genommen haben. Das „Miss Piggy“ getaufte, etwa ein halbes Jahr alte Wildschwein hatte wohl seine Mutter verloren und war allein im Wald herumgeirrt. Dort wurde es von einem Kürtener gefunden und zu dessen Nachbarn gebracht mit der Frage, ob er es nicht in seinem Stall unterbringen könnte. Bewohnt wurde dieser bereits von einem Fjordpferd, einem Andalusierhengst und einem Friesen, die dem kleinen Gast offensichtlich ohne Probleme Zuflucht gewährten.

Seitdem ist die kleine Piggy von den großen Tieren kaum mehr zu trennen. Sie begleitet sie auf die Weide, um dort mit ihnen in Pferdemanier friedlich zu grasen, anstatt nach Schweinesitte in der Erde zu wühlen. Auch die neue „Familie“ hat sich auf den wesentlich kleineren „Trabanten“ inzwischen gut eingestellt. Mit größter Vorsicht bewegen sich die Pferde und nehmen Rücksicht auf Piggy, die sich zwischen ihren langen Beinen pudelwohl und allem Anschein nach auch sehr geborgen fühlt. Das schlaue Schweinchen hat sich bereits an seinen Namen gewöhnt und gehorcht in gleicher Weise wie die „Adoptiveltern“, wenn es von seinen menschlichen Gastgebern in den Stall gerufen wird. Mit seinem guten Benehmen konnte es schnell alle für sich einnehmen und wird somit – weitere „gute Führung“ stets vorausgesetzt – bei Mensch und Pferd auf Dauer ein neues Zuhause haben.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Tierheilpraktiker / Osteopathen S. Zeier

    S. ZeierID: 5377

    Gespräche: 46
    5.00
    Bewertungen: 11

    Katzensprechstunde: Ernährung, Homöophatie, Einzel- und Komplexmittel, Verhaltensberatung und Trauerbegleitung.

    Nach meinem Fernstudium befasste ich mich umfassend über das Thema Katzen und ...


    Tel: 1.39€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Tierheilpraktiker / Osteopathen H. Einwächter-Langer

    H. Einwächter-LangerID: 5095

    Gespräche: 70
    5.00
    Bewertungen: 30

    Tierhomöopathie, Bachblüten, Tierpsychologie, Ernährungsfragen, Hautprobleme, Verhaltensauffälligkeiten, Bewegungsapparat


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Ernährungsberater für Tiere D. Leikauf

    D. LeikaufID: 5468

    Gespräche: 2
    5.00
    Bewertungen: 2

    Tierheilpraktikerin mit den Schwerpunkten auf Homöopathie, Bachblütentherapie, Schüßler-Salze, kontrollierte Akupunktur, Sterbebegleitung und Beratung zur ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.