Hypophysen Zwergwuchs: Für immer ein Welpe

Der Schäferhund Ranger leidet an einer Krankheit, die ihn nie das Aussehen eines Welpen verlieren lässt. Er ist mittlerweile zwei Jahre alt und immer noch goldig wie ein Welpe. Der Besitzerin aus Phoenix war jedoch gar nicht klar, dass Ranger nicht mehr wachsen würde. Es war zwar offensichtlich, dass der Welpe der Kleinste der Geschwister war, aber es steckte mehr dahinter. Die Krankheit an der Ranger leidet, nennt sich Hypophysen Zwergwuchs. Dies wurde bei einem Tierarztbesuch bekannt. Der Gesundheitszustand verschlechterte sich zunehmend, als er kastriert wurde.

Hypophysen Zwergwuchs sorgt für eine kurze Lebenserwartung

Ranger litt nach der Kastration unter Fellverlust und Appetitlosigkeit. Die Haut des Hundes wurde sehr trocken. Es bildeten sich Schuppen. Die Ursache hierfür war ein Problem mit der Schilddrüse, das offenbar auch durch die Erbkrankheit ausgelöst wurde. Der Tierarzt verordnete entsprechende Medikamente. Die Fellpflege musste mit Spezialseife durchgeführt werden. Danach normalisierte sich Rangers Fellwuchs wieder.

Die Krankheit Hypophysen Zwergwuchs verursacht einige Gesundheitsprobleme. Unter anderem haben betroffene Tiere eine recht kurze Lebenserwartung. Diese liegt in der Regel bei fünf Jahren. Aktuell ist Ranger ein gesunder, zufriedener Hund. Inzwischen hat der Hund viele Fans auf Instagram. Dort sieht man ihn mit seinen Geschwistern herumtollen und kann seinen Werdegang verfolgen. Mehr als 125.000 Follower tun dies mit wachsender Begeisterung.

So niedlich Hunde mit der Erbkrankheit Hypophysen Zwergwuchs auch sind, die Krankheit bringt auch viele Nachteile mit sich.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Tierheilpraktiker / Osteopathen H. Einwächter-Langer
    H. Einwächter-LangerID: 5095
    Gespräche: 70
    5.00
    Bewertungen: 30

    Tierhomöopathie, Bachblüten, Tierpsychologie, Ernährungsfragen, Hautprobleme, Verhaltensauffälligkeiten, Bewegungsapparat


    Tel: 2.01€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Tierheilpraktiker / Osteopathen S. Zeier
    S. ZeierID: 5377
    Gespräche: 47
    5.00
    Bewertungen: 12

    Katzensprechstunde: Ernährung, Homöophatie, Einzel- und Komplexmittel, Verhaltensberatung und Trauerbegleitung.

    Nach meinem Fernstudium befasste ich mich umfassend über das Thema Katzen und ...


    Tel: 1.41€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.