Geschmackssache Aquarium

Ein schön und geschmackvoll eingerichtetes Aquarium ist der Stolz seines Besitzers. Wobei allerdings der Geschmack des Aquarianers und der seiner Fische, nicht immer übereinstimmen müssen. So findet man Becken, die der Natur so gut wie möglich nachgebildet sind ebenso, wie Unterwasserlandschaften, die eher einem Dekoladen entsprungen zu sein scheinen. Dort ist alles aus Plastik, von den Pflanzen bis hin zu Figuren und diversen Sprudelfunktionen. Allerdings bergen diese künstlichen Landschaften auch Risiken. Daher sollten sich Tierhalter gut überlegen, wie er oder sie ihre Aquarien einrichten.

Wie sollte das ideale Aquarium aussehen?

Die Einrichtung eines Beckens muss den Tieren ausreichend Verstecke bieten. Gleichzeitig sollte es eine Abgrenzung der unterschiedlichen Reviere ermöglichen. Dazu genügen in der Regel echte Pflanzen und verschiedene Steine und Wurzeln. Natürlich kann man auch mit künstlichen Pflanzen oder Dekoelementen diese Voraussetzungen schaffen. Oft sieht man erst auf den zweiten Blick, dass die Einrichtung aus Kunststoff ist.

Die Dekoration hat Auswirkungen auf die Wasserqualität!

Was viele Aquarianer jedoch nicht wissen ist, dass die Dekoration deutliche Auswirkungen auf die Wasserqualität haben kann. So nehmen echte Pflanzen die Stoffwechselprodukte der Fische auf und geben dabei Sauerstoff an das Wasser ab. Die Wurzeln der Pflanzen sondern Huminsäuren ab, die das Wasser leicht ansäuern. Gerade für südamerikanische Fische ist das eher positiv. Kalkhaltige Steine härten das Wasser auf, was für Buntbarsche von Vorteil ist. Um diesen Effekt zu erreichen, muss man die betreffenen Stoffe von Außen zuführen. Wer sein Aquarium mit künstlichen Pflanzen einrichtet, riskiert außerdem, dass Stoffe aus dem Plastik ins Wasser gelangen und die Tiere sogar schädigen können. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, das Wasser so oft es geht zu wechseln. Mit einer sorgfältigen Wasseraufbereitung ist es möglich, die Wasserparameter im grünen Bereich zu halten. Jeder Aquarianer sollte selbst entscheiden, ob er diesen Aufwand betreiben möchte, oder lieber auf eine natürliche Einrichtung setzt.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.