Katzenkinder und ihre Verdauung

Alle Katzen müssen sich waschen, besonders Katzenkinder!

Um das Absetzen von Urin und Stuhl zu fördern lecken Katzen den Genital- und Afterbereich ihrer Kinder. Sie massieren ihn mit der Zunge und das führt auch zu einer besseren Verdauung. Nach der Nahrungsaufnahme steht jeder Babykatze also immer eine Katzenwäsche bevor.

Bei uns Menschen geht das natürlich nicht. Wir behelfen uns da mit feuchten und warmen Waschlappen oder auch Wattepads. Diese verwenden wir für die Bauchmassage. Für eine solche Massage legen wir das Kitten auf den Rücken und massieren es. Das machen wir solange bis der Bauch und der Genitalbereich sauber sind. Beim massieren solltest du immer darauf achten ein Tuch unter das Kitten zu legen. Um dem Tier die Augen und das Mäulchen zu säubern, kannst Du auch noch zusätzlich ein weiteres feuchtes Tuch benutzen.

Wann sollten Babykatzen das erste mal Kot absetzen?

Da Kitten mit Muttermilch aufgezogen werden und nach einer gewissen Zeit auf Aufzuchtmilch umstellen müssen, verändert sich der Körper. Der Körper muss sich an die Nahrungsumstellung gewöhnen. Das kann manchmal 2 bis 3 Tage dauern. Nach der kurzen Eingewöhnungsphase setzen Kitten dann in der Regel zum ersten mal Kot ab. Da beim ersten Stuhl meist noch das etwas dunklere „Darmpech“ mit ausgeschieden wird, hat der Kot eine ungewöhnliche Farbe. Die Bauchmassage nach der Fütterung sollte dann aber immer noch beibehalten werden. Bei der Zubereitung von Aufzuchtmilch sind die Mengenangaben sehr wichtig. Wer die Mengen Angaben nicht beachtet kann eine klumpige Milch machen und diese führt schnell zu Verstopfungen.

Was tun gegen Verstopfungen?

Bei Verstopfungen solltest Du umgehend einen Tierarzt aufsuchen. Um möglichen Verstopfungen etwas entgegenzuwirken kannst Du der Aufzuchtmilch eine Löffelspitze Milchzucker hinzufügen.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Tierheilpraktiker / Osteopathen S. Zeier
    S. ZeierID: 5377
    Gespräche: 46
    5.00
    Bewertungen: 11

    Katzensprechstunde: Ernährung, Homöophatie, Einzel- und Komplexmittel, Verhaltensberatung und Trauerbegleitung.

    Nach meinem Fernstudium befasste ich mich umfassend über das Thema Katzen und ...


    Tel: 1.41€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Tierpsychologen / Tierverhaltensberater P. Marzy
    P. MarzyID: 5086
    Gespräche: 90
    5.00
    Bewertungen: 29

    In Sachen Tierpsychologie sind Sie bei mir liebevoll aufgehoben. Ich freue mich auf Ihren Anruf!


    Tel: 1.61€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Tierheilpraktiker / Osteopathen I. Mastrovita
    I. MastrovitaID: 6130
    Gespräche: 3
    5.00
    Bewertungen: 3

    Täglich mit kleinen Pausen erreichbar

    Tierheilkunde mit Herz, Seelengespräche, liebevolle und hellsichtige Beratung ...


    Tel: 1.08€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.