Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise

5 Suchergebnisse für:

1

Übergewicht (Adipositas) bei der Katze

Hat die Katze übermäßige Fettdepots am Körper, leidet sie unter Übergewicht (Adipositas) bei der Katze. Man erkennt dies daran, dass sie mehr als eine durchschnittliche Katze ihrer Größe wiegt. Übergewicht entsteht dann, wenn die Katze zu viel energiereiches Futter zu sich nimmt und sich zu wenig dafür bewegt.
Übergewicht sollte ernst genommen werden, da daraus zahlreiche gesundheitliche Folgen entstehen können. Die Katze kann sich zum Beispiel häufig nicht mehr normal bewegen oder putzen. Weitere Folgen können Probleme mit dem Fell und der Haut sowie Diabetes mellitus sein.

3

Fressunlust beim Kaninchen

In der Regel ist eine vorliegende Fressunlust beim Kaninchen ein Anzeichen für eine Erkrankung. Fressunlust äußert sich beim Kaninchen durch Appetitlosigkeit und Verweigern der Futteraufnahme. Es kommen unterschiedliche Ursachen in Betracht, beispielsweise Schmerzen beim Kauen, die durch zu lange Zähne auftreten können. Es kann aber auch eine allgemeine Erkrankung vorliegen, die das Kaninchen schwächt.

4

Fettsucht beim Kaninchen

Nimmt das Kaninchen mehr Futter zu sich, als es verwerten kann, dann ist von Fettsucht beim Kaninchen die Rede. Der Körper legt die überschüssige Nahrungsenergie in Form von Fettdepots in den Organen sowie in der Unterhaut ab. In der Regel bewegen sich fettsüchtige Kaninchen sehr wenig, wirken ungelenk und vernachlässigen im extremsten Fall die eigene Körperhygiene. Die Folgen einer Fettsucht beim Kaninchen bestehen in bestimmten Erkrankungen, einer Kurzatmigkeit sowie einer verringerten Lebenserwartung.

5

Kalziummangel beim Vogel

Von einem Kalziummangel beim Vogel spricht man, wenn ein Tier nicht mehr ausreichend Kalzium im Blut hat. Dies geschieht etwa dann, wenn der Vogel nicht genug Kalzium über das Futter aufnimmt. Kalzium spielt unter anderem beim Knochenaufbau eine wichtige Rolle. Besonders Graupapageien sind häufig von einem Kalziummangel betroffen. Leidet ein Vogel längerfristig unter Kalziummangel, kann darunter die Eientwicklung leiden. Zudem kann es bei jungen Vögeln zu Knochenwachstumsstörungen (Rachitis) kommen, bei ausgewachsenen Vögeln kann eine Knochenerweichung (Osteomalazie) eintreten.