Das Abchangieren ist ein Begriff aus dem Dressurreiten. Er stammt aus dem Französischen und bedeutet „Wechsel“. In der Regel ist daher der Wechsel der Hand des Reiters im Galopp gemeint. Der Wechsel wird dabei meistens fliegend durchgeführt, das bedeutet, dass die Hand während der normalen Bewegungen gewechselt wird.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.