Obwohl oftmals der Eindruck entsteht, Katzen könnten ohne Vorwarnung aggressiv werden, ist dies nicht der Fall. Aggressionen entstehen immer dann, wenn das Tier heftig erregt wird oder wenn es erschrocken ist. Handelt es sich dabei um eine andauernde Angriffslust, dann kann dies die Folge von körperlichen und seelischen Problemen sowie nachhaltigen negativen Erfahrungen sein. Das Tier will sich deshalb durch das aggressive Verhalten schützen. Ein Auslöser kann auch sein, dass das Tier am Ausleben der natürlichen Instinkte gehindert wird. Zugleich sorgt ein Leben mit zu wenigen Reizen für die aggressiven Verhaltensweisen. Insgesamt werden Aggressionen daher nur gezeigt, wenn das Tier sich selbst oder den Nachwuchs bedroht sieht. Diese Sichtweise kann sowohl durch momentane Umstände als auch die Erfahrungen entstehen, die im Katzenleben gemacht wurden und die im Anschluss nachwirken. Ein weiterer Grund kann eine unzureichende Lebensbedingung sein. Diese Form tritt dann auf, wenn das Tier ständig alleine ist oder wenn sich für die Katze negative Veränderungen ergeben.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.