Der Aktivstall ist eine optimierte Form des Laufstalls. Dabei befinden sich die Tiere in einem umgrenzten Gebiet. Futter, Wasser und andere notwendige Dinge sind auf dem Gelände verteilt. Das Tier muss daher zu den einzelnen Stellen laufen. Wichtig ist dabei die Fütterung. Sie erfolgt automatisch. Durch moderne Computertechnik wird über ein elektronisches Medium das Futter ausgegeben, das speziell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Pferdes ausgelegt wird. Es wird dann in kleinen Mengen ausgegeben. Daher kann auch die Futtermenge dosiert sowie die Zusammensetzung optimiert werden. Insgesamt ergeben sich durch diese Möglichkeiten dann gesundheitsfördernde Rahmenbedingungen, da das Pferd ständig in Bewegung ist.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.