Endoparasiten befinden sich im Inneren des Tieres. Sie gelangen meistens mit der Beute in die Schlange. Allerdings sind auch Schädlinge vorhanden, die durch die Haut eindringen. Bei Parasiten handelt es sich meistens um Fadenwürmer. Aber auch Einzeller sowie andere Wurmarten können die Tiere befallen. Sie verursachen unterschiedliche Symptome, die teilweise auch massiv sein können. Größtes Problem sind meistens sekundäre Infektionen, die dann Entzündungen an den inneren Organen auslösen, wie dies durch Würmer im Darm der Fall ist. Gerade bei Entzündungen des Darms kann die Aufnahme von Nährstoffen stark beeinträchtigt sein, was dann zu einer drastischen Gewichtsabnahme führt. Darüber hinaus treten häufig Durchfälle auf. Abmagerung und Durchfall sind immer ein wichtiges Symptom, so dass die Tiere direkt bei einem Tierarzt vorgestellt werden sollten. Die Therapie richtet sich immer nach dem Parasit, der sich im Tier aufhält. Daher stehen vielzählige Therapieansätze zur Verfügung.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.