Ergänzungsfutter

Ergänzungsfutter dienen der Ergänzung des vorhandenen Futters. Durch sie sollen Mangelerscheinungen aufgrund von fehlenden oder zu niedrigen Nährstoffkonzentrationen gehemmt werden. Daher dient das Futter zur Vorbeugung. Meistens kommt es zum Einsatz, wenn kein Alleinfuttermittel verwendet wird, sondern Grundfutter im Vordergrund der Haltung steht. Das Futter hat den Vorteil, dass es die Verfütterung von billigem Grundfutter ermöglicht, das dann kostengünstig an die jeweilige Tierart angepasst werden kann. Dabei ist darauf zu achten, dass weder das Ergänzungs- noch das Grundfutter als alleiniges Futtermittel verwendet werden kann.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.