Der Begriff Featherduster beschreibt eine Art der Wellensittiche. Diese zeigen ein abnormes Wachstum der Krallen sowie Federn. Letztere wachsen unaufhörlich, sodass die Tiere sogar beim Fressen behindert werden. Zugleich sind sie nicht flugfähig. Darüber hinaus entwickeln sich Jungtiere nur schlecht. Sie sind aggressiv und zeigen Störungen der Koordination. Die betroffenen Tiere werden in der Regel nur zwölf Monate alt. Die Ursache ist bislang nicht geklärt. Eine Vermutung macht Gendefekte durch Züchtungen für die Entwicklung verantwortlich. Darüber hinaus werden Verarbeitungsstörungen bestimmter Vitamine diskutiert.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.