Ein Granulom ist eine knotige Gewebeneubildung. Sie entsteht infolge einer chronischen, allergischen oder infektiösen Erkrankung. Bei diesen Vorgängen entzündet sich das Gewebe. Die Erscheinungen können zur Untersuchung herangezogen werden. Sie verfügen je nach Erkrankung über eine charakteristische Größe und Histologie, die eine Einordnung des Geschehens erlauben. Die Erscheinungen treten bei einer Vielzahl unterschiedlicher Erkrankungen auf. Sie können darüber hinaus bei allen Tierarten entstehen und sind auch beim Menschen zu finden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.