Das Gurren kann unterschiedliche Bedeutungen haben. In der Interaktion mit Menschen und Artgenossen drückt die Katze hiermit ein Wohlbefinden aus. Sie fühlt sich sicher und genießt die Zärtlichkeit. Das Gurren kann für den Nachwuchs allerdings auch eine andere Bedeutung haben. Je nach Tonfall hilft das Gurren bei der Einschätzung, wie gefährlich eine Beute ist. Die Mutter bringt immer wieder Beutetiere mit, die unter Umständen noch leben. Durch die Gurrlaute macht die Mutter deutlich, wie gefährlich das Tier ist. Daher ist die Lautäußerung bei Mäusen anders geformt als bei Ratten oder anderen Nagern. Die Jungen reagieren darauf und passen ihr „Jagdverhalten“ dem an.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.