Die Hekerakidose ist eine Infektion, die durch einen Fadenwurm verursacht wird. Die Erkrankung ist häufig bei Nagern zu finden, die in Außengehegen gehalten werden. Auch wenn die Tiere oftmals frei laufen dürfen, ist eine Ansteckung möglich. Grundsätzlich treten bei einer leichten Ansteckung keine Symptome auf. Ist der Befall jedoch stark, dann können Durchfälle, Abmagerung und allgemeine Befindlichkeitsstörungen auftreten. Trächtige Weibchen haben normalerweise Fehlgeburten. Jungtiere können bei einem starken Befall sogar sterben. Die Diagnose wird durch den Nachweis von Wurmeiern im Kot gestellt. Die Bekämpfung erfolgt durch spezielle Präparate, die eine Abtötung der Würmer beinhalten.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.