Beim Kloakenvorfall stülpt sich die Kloake der Reptilien krankhaft vor. Darüber hinaus können sich auch weitere Strukturen, wie die Eileiter, der Darm oder der Legedarm, nach außen entfalten. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Häufig tritt der Vorfall bei Durchfällen auf. Darüber hinaus können die Legenot sowie Fremdkörper, Parasitenbefall und Verstopfung zur Problematik führen. Kurzzeitig aufgetretene Vorfälle können manuell behoben werden. Ist dies nicht mehr möglich, dann muss abgestorbenes Gewebe entfernt werden. Auch eine Fixierung durch eine Naht ist möglich, nachdem die Kloake wieder an ihre ursprüngliche Position gebracht wurde.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.