Lidrandentzündung (Meerschweinchen)

Die Lidrandentzündung der Meerschweinchen wird durch Eiterbakterien verursacht, die sich am Lidrand festsetzen. Deutliches Symptom sind eitrige Tränendrüsen. Zudem ist auch der Lidrand dick und verhärtet. Ebenso sind am Lidrand Eiteransammlungen zu finden. Die Diagnose kann anhand des Krankheitsbildes gestellt werden. Die Therapie besteht zunächst aus einem ständigen Auswaschen der Augen. Zudem sollten Antibiotika verabreicht werden, um die Erreger abzutöten. Es muss auch nach Zahnerkrankungen gesucht werden, da diese häufig auch Augenentzündungen auslösen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.