Mischfutter ist mindestens aus zwei Einzelfuttermitteln zusammengesetzt. Ein Einzelfuttermittel ist als eine einzelne Zutat definiert. Es können innerhalb der Mischfuttermittel Alleinfuttermittel und Ergänzungsfutter unterschieden werden. Unter dem Begriff Alleinfuttermittel wird dabei ein Futter verstanden, das ohne weitere Futtermittel den Bedarf des Tieres abdeckt. Ergänzungsfutter ist hingegenein Futter, das einen höheren Bedarf an Nährstoffen für spezielle Arten abdeckt. Es wird daher in der Kombination mit einem weiteren Futter – in der Regel ein Grundfuttermittel – verfüttert. Grundfutter ist immer ein Einzelfuttermittel, das einen großen Teil des Bedarfs abdeckt.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.