Der Begriff Nest steht für Schlaf-, Wohn- und Brutstätten, die von unterschiedlichen Tierarten errichtet werden. Je nach Tierart kann ein Nest aus verschiedenen Materialien bestehen. Viele landlebende Arten polstern ihre Bauten auf unterschiedliche Weise. Wassertiere wie Fische verzichten in der Regel auf eine Polsterung. Solche Nester sind meistens bei eierlegenden Tieren zu finden. Sie dienen daher sowohl der Eiablage als auch dem Ausbrüten. Handelt es sich um Nesthocker, dann dient es auch zur Aufzucht der Jungen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.