Unter dem Begriff Neuzüchtung wird der Umstand verstanden, dass neue Rassen herangezüchtet werden. Diese weisen dann bestimmte Merkmale auf. Um von einer Rasse sprechen zu können, müssen mehrere Tiere mit identischen Merkmalen vorhanden sein. Grundlage der Züchtungen ist die Frage, über welche Eigenschaften die neue Rasse verfügen soll. Die Elterntiere werden dann aufgrund der erwünschten Merkmale ausgewählt und miteinander gepaart. Dadurch werden Mischlinge geboren, die im Idealfall die gewünschten Merkmale aufweisen. Um eine Population aufbauen zu können, müssen dann weitere Tiere mit anderen Elterntieren zusammengebracht werden, bis eine Population vorhanden ist, die eine Verpaarung der vorhandenen Tiere ermöglicht. Dadurch wird eine stabile Population aufgebaut, bei der keine Inzucht erfolgen muss, um die Rasse aufrechterhalten zu können.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.