Der Paddock ist eine Fläche, auf der sich Pferde frei bewegen können. Die Fläche verfügt nicht über eine Bepflanzung, wie sie auf der Weide anzutreffen ist. Daher laufen die Tiere in der Regel direkt auf der Erde. Die Möglichkeiten sind meistens in direkter Nähe des Stalls oder sogar über einen Zugang direkt erreichbar. Die Auslaufmöglichkeiten sind stark eingeschränkt, so dass er kein Ersatz für die Weide darstellen kann. Der Paddock ist zwar wesentlich geeigneter zur Pferdehaltung als die Box. Dennoch sollte die Haltung in den Gebieten nur in Zeiten erfolgen, in denen die Weide nicht genutzt werden kann, wie es beispielsweise im Winter der Fall ist. Grundsätzlich sollte die Möglichkeit bestehen, dass die Tiere im Paddock mit anderen Tieren eine kleine Gruppe oder kleine Herde bilden. Dadurch wird die Ausstattung optimiert und die notwendigen Sozialkontakte können aufgebaut werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.