Die Pensionspferdehaltung ist eine Dienstleistung. Hierbei werden die Tiere bei Anbietern untergebracht, die sich auf die Haltung von Pferden spezialisiert haben. Die Haltungsformen können dabei stark variieren. Meistens sind die Anbieter in ländlichen Räumen zu finden und bieten Weidenhaltung, Paddocks, Boxenhaltung und andere Formen an. Die Tiere werden bei dieser Haltung möglichst natürlich gehalten. Da es sich um spezialisierte Anbieter handelt, verfügen sie über ein umfangreiches Fachwissen sowie Fachpersonal. Die Kosten für die Unterbringungen können je nach Anbieter stark schwanken. Zugleich variieren die monatlichen Zahlungen auch je nach den übernommenen Pflegeleistungen. Diese können von Unterstellmöglichkeiten bis hin zur vollständigen Versorgung der Tiere reichen. Besonders geeignet sind die Möglichkeiten für Reit- und Sportpferde. Darüber hinaus werden häufig alte Tiere in den Pensionen untergebracht. Für Nutzpferde, die zum Arbeiten eingesetzt werden, ist diese Haltungsform in der Regel nicht geeignet.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.