Der Rack ist ein Schritt, der im Dressurreiten vorgenommen wird. Die Bewegungen des Pferdes sind identisch mit denen des Tölts der Islandpferde. Während des Gangs werden die Hufe vom Boden abgehoben. Dieses Abheben soll möglichst hoch erfolgen. Sobald der Huf abgehoben wurde, soll das Tier einen kurzen Moment in der Stellung verbleiben, bis die Bewegung vervollständigt wird. Wie bei allen Schrittarten sind nicht alle Rassen in der Lage, den Rack auszuführen. Das Tier muss über geeignete genetische Ausstattungen verfügen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.