Der Spat ist eine Erkrankung beim Pferd. Es handelt sich dabei um Veränderungen des Hufes, die durch arthritische Vorgänge ausgelöst werden. Grundsätzlich handelt es sich somit um entzündliche Vorgänge, die sowohl chronisch wie auch akut sein können. Neben den Knochen können auch die Gelenke sowie die Haut der Knochen davon betroffen sein. Durch die Entzündungen verändern sich schließlich die Gelenksoberflächen und die Knochen. Daher kommt es zu Schmerzen bei Bewegungen und in schweren Fällen zu einer Einsteifung. Die Behandlung erfolgt durch die Bekämpfung der Entzündungen. Kann das Pferd durch die Veränderungen nicht mehr laufen, so sind sie zu schwerwiegend und die Tötung des Tieres muss erfolgen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.