Die Tiergenetik ist ein wichtiger Bereich in der Tierzucht. Durch die Regeln dieses Bereichs können Merkmale gezielt gefördert werden. Die Züchter versuchen hierbei durch die Bestimmung erwünschter Eigenschaften bei Elterntieren diese Eigenschaften auf die Nachkommen zu übertragen. Dadurch sollen die rassetypischen Merkmale erhalten werden. Dieser Bereich der Zucht wird nicht nur in der Hunde- oder in der Katzenzucht angewendet. Vielmehr können alle Tierarten nach genetischen Kriterien gezüchtet werden. Grundlage für die Auswahl sind statistische Werte. Die statistische Tiergenetik berechnet dabei die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Merkmal bei den Nachkommen auftreten wird. Die Wahrscheinlichkeit steigt, wenn beide Elterntiere die gleichen Merkmale aufweisen. Allerdings spielen auch die Gene der Vorfahren eine Rolle. Daher kann diese Form der Zucht auch berechnen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit dafür ist, dass die Merkmale nur abgeschwächt oder überhaupt nicht auftreten.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.