Eine Voliere ist ein Käfig, der eine große Fläche aufweist. Daher ist die Bewegungsmöglichkeit der Tiere höher als bei der normalen Käfighaltung. Die Voliere eignet sich sehr gut als Anlage im Rahmen der Gartengestaltung. Im Normalfall werden Vögel in dieser Käfigform gehalten. Die Ausstattung folgt den natürlichen Bedürfnissen der Tiere. Die Unterbringungen beinhalten alle gängigen Notwendigkeiten wie Futter- und Wasserschalen. Zudem bestehen sie aus Gitterstäben oder Vogeldraht. Daher ist der direkte Kontakt mit der Außenwelt gegeben. Normalerweise werden in diesen Einrichtungen keine Einzeltiere, sondern vielmehr eine größere Anzahl an Einzeltieren, gehalten. Die Voliere ist eine wesentlich natürlichere und artgerechtere Haltungsweise als die Unterbringung in den normalen Käfigen. Die Größe der Anlage kann auf die Tiere abgestimmt werden. Häufig zu finden sind diese Käfigmöglichkeiten innerhalb der Zucht. Hier dienen sie oftmals nicht nur als Wohnraum, sondern sind mit Nistplätzen ausgestattet.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.