Unter dem Begriff Weichfutter wird Tiernahrung verstanden, die eine breiige Konsistenz hat. Daher können verschiedene Bestandteile eingearbeitet werden. Häufig wird Obst sowie Gemüse verwendet. Daneben werden weitere zahlreiche Zutaten verarbeitet. Das Futter entspricht meistens der natürlichen Konsistenz, wie sie von den Tieren in der Natur vorgefunden wird. Zudem sind die Futtermittel in der Regel als Alleinfuttermittel konzipiert. Daher muss kein weiteres Futter beigemischt werden. Für viele Tierarten stellt dieses Futter allerdings auch eine Ergänzung zu anderen Futterformen wie Körner- oder Lebendfutter dar.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.