Welpenfutter ist ein Futtermittel, das vor allem für die Ernährung von Junghunden konzipiert ist. Jedes Tier benötigt während seines Lebens unterschiedliche Nährstoffe in besonderem Maß. Welpen stellen daher an ihre Nahrung andere Anforderungen, beispielsweise die Nährstoffzusammensetzung betreffend, als dies bei ausgewachsenen Hunden der Fall ist. Wird der Hund älter, dann benötigt er Futter, das für Senioren unter den Tieren konzipiert wurde. Grund für diesen Umstand sind körperliche Vorgänge, die sich während des Lebens stark verändern. So werden von älteren Tieren beispielsweise weniger Nährstoffe aufgenommen und vom Körper verstoffwechselt. Junge Tiere haben einen höheren Bedarf, da der Stoffwechsel auf Wachstum ausgelegt ist. Damit keine Mangelerscheinungen auftreten, muss daher die Zusammensetzung des Futters auf die jeweilige Lebensphase angepasst werden. Genau dieser Umstand wird bei Welpenfutter berücksichtigt. Die Rezeptur ist auf die Notwendigkeiten während des Wachstums angepasst, wodurch schließlich eine gesunde und mangelfreie Entwicklung möglich ist.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.