Die Zuchtbedingungen sind Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um mit Tieren züchten zu dürfen. Häufig bestehen die Bedingungen daher aus einem Mindestmaß an Wissen über Tierzucht. Zudem ist das Wissen um die Zucht der jeweiligen Rassen und Arten eine Voraussetzung, um die Bedingungen zu erfüllen. Hierfür legen die Verbände genaue Regeln fest, die eingehalten werden müssen. Die Zuchtbedingungen umfassen zudem die Gesundheit der Tiere sowie die Verhältnisse, in denen die Jungtiere aufwachsen. Diese richten sich nach der Tierart. Daher sind Impfungen, Unterbringungen, geeignete Zuchttiere und alle weiteren Bereiche der Zucht genau geregelt. Erfüllt der Züchter alle Voraussetzungen, dann erhält er die Erlaubnis vom Verband, dass er Tiere züchten darf. Allerdings ist eine Zucht auch möglich, wenn der Züchter nicht Mitglied in einem Verband ist. Hier hat der Züchter die Voraussetzungen zu erfüllen, die in den entsprechenden Gesetzen geregelt sind. Diese Gesetze thematisieren beispielsweise die Ausstattung der Käfige, Futtermittel, Impfungen und Gesundheitsuntersuchungen sowie Regelungen zum Schutz der Arten.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.