Bernhardiner

Denkt man an die Schweiz, fallen einem typische Dinge ein, wie etwa Schokolade, Uhren oder die großen gutmütigen Bernhardiner Hunde. Ihren Namen verdanken sie dem Ort ihrer Züchtung, dem Kloster St. Bernhard. Dort dienten sie dazu, verirrte oder verunglückte Bergwanderer aufzuspüren. Sicher kennst auch Du das Bild eines Bernhardiners mit dem typischen kleinen Fässchen um den Hals. Der Hund verfügt über einen sehr guten Geruchssinn und kann so, Menschen unter Erd- und Schneemassen aufspüren. Noch heute dient die Hundrasse der Bergwacht als Rettungshund.

Wie sieht ein typischer Bernhardiner aus?

Der Bernhardiner ist ein großer Hund und verfügt über eine massige Gestalt. Rüden können dabei ein Gewicht von 80 kg erreichen und das bei einer Größe von bis zu 91 cm. Sein heutiges Fell verdankt der Bernhardiner dabei einer Kreuzung mit dem Neufundländer, ursprünglich waren die Tiere stockhaarig. Die Fellfarben gehen von weiß bis rotbraun. Charakteristisch sind die weißen Zeichen an Nase, Hals und Brust. Auch die Pfoten und die Rute des Bernhardiners haben weiße Zeichen.

Was hat der Hund für einen Charakter?

Der Bernhardiner hat einen gutmütigen und fröhlichen Charakter. Das macht ihn für Dich und mich zu einem idealen Begleithund. Vom Wesen her ist er liebevoll und anhänglich, zudem passt er zuverlässig auf „sein“ Haus auf. Eine weitere Wesensart ist, dass er bei der täglichen Arbeit viel Eigeninitiative zeigt. Das macht ihn für die Rettung von Menschen ganz besonders geeignet.

Worauf solltest Du besonders achten?

Durch seinen massigen Körperbau neigt der Bernhardiner dazu, dick zu werden. Es ist also sehr wichtig, dass der Hund viel Bewegung bekommt. Dazu fordert man den Bernhardiner am besten zum Herumtollen auf, das hält den Hund fit und schlank. Sein Hang zum Bewachen und damit auch zu mangelnder Bewegung führt sonst zu einer schnellen Alterung. Kinder mag der Bernhardiner besonders gern. Dank seines gutmütigen Wesens eignet er sich zum Begleiter für Jung und Alt.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.